Großen Zuspruch fand die Idee des Vergnügungsausschusses  auch 2017 eine Weinbergsfahrt durchzuführen. Insgesamt 39 Teilnehmer , davon ein Drittel „Lebensabschnittsgefährtinnen“ trafen sich gegen 11.30 am Sportplatz an der Ochsenwiese zu einem Willkommensgetränk ,  bevor es per  S-Bahn nach Mainz und von dort nach einmaligem Umsteigen zum Zielort Nierstein ging.

 Im nahegelegenen Weingut des Veranstalters bestieg man 2 große speziell präparierte und mit reichlich Wein, Traubensaft und Wasser  beladene  Anhänger und los ging es In die benachbarten Weinberge. Zwei Boxenstopps wurden unterwegs eingelegt ,  um sich beim Picknick mit Fleischwurst, Käsewürfel und Spundekäs zu stärken und ein paar Erinnerungsfotos zu schießen an  wunderschönen Aussichtspunkten über dem Rhein . Bei zunehmend guter Stimmung und lauter werdendem Gesang  kehrte man danach noch beim Gastgeber ein,  der gut gekühlte  Getränke und   belegte Brote vorbereitet hatte  ( auch an hausgemachtem Brand fehlte es nicht). Gegen Abend ging es dann  wieder Richtung Heimat - einzelne besuchten bei tollem Sommerwetter noch die Bierbörse oder umliegende Biergärten  in Mainz bevor es zu Fuß über die Eisenbahnbrücke nach Hause ging.Rundum zufriedene Gesichter zeugten von einer weiteren gelungenen Veranstaltung der AH Abteilung des FC Germania.